young_generation

Fahre mit dem ADAC Postbus!

Gönne dir doch einen schönen Städtetrip oder einen angenehmen Kurzurlaub! Günstig und komfortabel zum Ziel kommst du mit dem ADAC Postbus! Ab Mitte August mit optimiertem Fahrplan und 30 neuen Städteanbindungen!

Wir fahren derzeit mit 60 Bussen auf neun Linien zwischen 30 Städten in hoher Taktfrequenz! Auf der Linien 10 und 20 (NRW-Berlin und NRW-München) fahren wir achtmal am Tag, auf der Linie 60 (NRW-Hamburg) viermal.

 

Günstige Tickets
Preislich liegen die Fahrten mit dem ADAC Postbus unterhalb der günstigsten Angebote der Deutschen Bahn!
Als ADAC-Mitglied bekommst du bei Buchung übrigens deine Sitzplatzreservierung kostenlos (Wert 2 €) und du kannst eines zweites Gepäckstück kostenlos mitnehmen (Wert 2 €) .

30 neue Städte mit 30% Rabatt!!

Ab 15.08.2014 fahren unsere Busse im neuen Streckennetz!
Zum Beispiel ist Zürich dabei oder die Ostseeküste! Der ADAC Postbus bringt dich sicher, bequem und günstig voran, ab Mitte August an insgesamt 30 neue Ziele.
Um die Erweiterung unseres Streckennetzes zu feiern, bieten wir dir bei Buchung bis 31.7. einen Einführungsrabatt von 30% auf alle Fahrten zu den neuen Zielen! ADAC Mitglieder erhalten die 30 Prozent Rabatt sogar auf das gesamte Streckennetz.
So geht’s: Bitte gib bei der Buchung einfach den Rabattcode ADAC30 ein und zeige beim Einsteigen in den Bus deine ADAC Clubkarte vor. Für Nichtmitglieder gilt der Rabattcode 30x30 für alle neuen Ziele.

Tipp:
Am 15. August zahlst du für jede Fahrt in und von den neuen Städten sogar nur 5 Euro!

Unsere neuen Ziele im Überblick:
Aachen, Aschau, Bernau am Chiemsee, Bamberg, Bayreuth, Chemnitz, Darmstadt, Freiburg, Gießen, Günzburg, Heidelberg, Jena, Kiel, Koblenz, Landshut, Lübeck, Mainz, Mönchengladbach, Montabaur, Prien, Regensburg, Rosenheim, Rostock, Schkeuditz, Siegen, Singen, Soltau, Straßburg, Warnemünde, Zürich

Ab Mitte August gibt es zudem Expressverbindungen

Auf den folgenden Linien verkürzt sich die bisherige Reisezeit erheblich:

  • ab Münster und Dortmund nach München
  • Hamburg - Hannover – Bamberg - München
  • Berlin – Frankfurt – Heidelberg - Stuttgart
  • Köln – Dortmund – Münster – Hamburg - Kiel

Viele Buchunsmöglichkeiten
  
Infos zu den Fahrzeiten, Haltestellen und Preisen findest du unter www.adac-postbus.de.

Tickets kannst du ganz einfach kaufen

  • unter www.adac-postbus.de,
  • in 5000 Postfilialen
  • in 178 ADAC-Geschäftsstellen
  • via telefonischem Kundenservice unter Tel. 0228/ 97 27 27 97
  • oder natürlich direkt beim Busfahrer.


Hier ist das ADAC Postbus Streckennetz bis Mitte August:

Sichere Fahrt
 
Die 60 ADAC Postbusse verfügen über neueste Sicherheitstechnologien wie Abstandsregelautomatik, Spurhaltesysteme, Reifendruckkontrolle und elektronische Bremssysteme. Außerdem verfügen die Sitzplätze in den neuen ADAC Postbussen über Drei-Punkt-Gurte. Das Buspersonal durchläuft besondere Schulungs- und Qualifizierungsprogramme, die vom ADAC durchgeführt werden.

Maximaler Komfort

Unsere klimatisierten Fernbusse beiten dir Reisen mit größtem Komfort:

  • Bequeme und einrückbare Sitze (80 cm Sitzplatzabstand) bieten dir viel Beinfreiheit, auch wenn XL in deinen Klamotten steht.
  • Es gibt Steckdosen in jeder Sitzreihe und kostenfreies WLAN
  • Verschiedene Snacks und Getränke an Bord sorgen für entspanntes Reisen.
  • Unser ADAC Postbus Media Center sorgt für optimales Entertainment unterwegs. Du kannst dir aus aktuellen Filmen und Serien, verschiedenen Hörbüchern und einer breiten Musikauswahl dein eigenes Programm gestalten. Kurzweil selbst programmiert!
  • An den Haltestellen stehen zudem zusätzliche Servicekräfte bereit, um ein schnelles, reibungsloses Ein- und Aussteigen zu gewährleisten.

Lektüre an Bord
 
Mit an Bord hat der ADAC Postbus ein buntes Magazin: „Mein Bus – Das ADAC Postbus Magazin“. Es liegt kostenlos für dich zum Mitnehmen im Bus bereit. Darin findest neben spannenden Berichten und Reportagen rund um das Thema Reisen auch knifflige Rätsel, Buchtipps, empfehlenswerte Apps und CDs und wichtige Reise-Infos.
Ab März 2014 wird das Bordmagazin dann monatlich neu erscheinen - falls du öfter fährst! Auch eine digitale Ausgabe von "Mein Bus" ist geplant.



Direkt zu deinen Tickets für den ADAC Postbus geht es hier.