young_generation

Kosten für einen Gebrauchtwagen

Du möchtest ein Auto kaufen. Es kann ruhig schon älter sein und sollte nicht zu viel kosten. Aber woher weißt du, ob der Wagen, den du im Auge hast, nicht überteuert ist?
Mit der umfassenden ADAC-Datenbank kannst du jetzt nachschauen, ob der angedachte Preis für den Wagen passt. Völlig egal, ob ein Auto an- oder abgeschafft werden soll. Der Gebrauchtwagenkauf wird damit einfach und transparent.

Die Datenbank des ADAC gibt auf Basis des Marktspiegels der Deutschen Automobil Treuhand kompetente Hilfe bei der Preisfindung. Sehr praktisch ist außerdem die Liste mit den Wertnotierungen von mehr als 1.000 ausgewählten Modellen.

Möchtest du jetzt sofort den durchschnittlichen Verkaufspreis berechnen? Einfach Marke, Modell, Kilometerleistung und Erstzulassung eingeben.

ODER

Hast du noch kein ideales Gebrauchtwagenmodell gefunden? Dann gibt´s hier unsere Liste mit über 1.000 gängigen Modellen und deren Preisen.

 

 

Wenn du dich mit den Marktpreisen auskennst, kannst du sicher sein, deinen Wagen nicht unter Wert zu verkaufen und erkennst ein Schnäppchen, wenn du eines vor dir hast!


Nie ohne ESP - auch bei älteren "Gebrauchten"

Du solltest gerade als Fahranfänger immer darauf achten, dass dein Gebrauchter mit ESP ausgestattet ist.



Was beim Gebrauchtwagenkauf sonst noch zu beachten ist, verrät unsere Gebrauchtwagencheckliste!