young_generation

Interaktiver Parcours mit Lerneffekt: die ADAC Verkehrswelt

Du und deine Freunde, Jugendliche und Kinder von 14-17 Jahren, ihr seid im Straßenverkehr meist ohne schützende Karosserie als Fußgänger, Skater oder Radfahrer unterwegs. Außerdem könnt ihr einfach noch nicht die gleiche Übersicht und Übung im Straßenverkehr haben, wie Führerscheinbesitzer. Dies ist der Grund, warum immer noch tausende Kinder und Jugendliche jährlich im Straßenverkehr verunglücken.

Unsere ADAC Verkehrswelt hat das Ziel, euch zu helfen,
Verantwortung im Straßenverkehr zu übernehmen - für euch und für andere. So lassen sich Gefahren erkennen und Unfälle vermeiden. Die ADAC Verkehrswelt macht euch verkehrssicherer.

Wer weiß es?
Wie lang ist der Anhalteweg? Wie wirkt sich Alkohol auf euer Verhalten im Straßenverkehr aus? Warum müsst ihr auf andere Verkehrsteilnehmer achten? Wie könnt ihr andere und euch schützen? Wie könnt ihr Gefahren im Verkehr frühzeitig erkennen? Wie seht ihr gut und werdet gut gesehen?

Wisst ihr die Antworten? In fünf Stationen könnt ihr in der ADAC Verkehrswelt  die Antworten herausfinden und erspielen. Moderne Technik und Spiele machen die ADAC Verkehrswelt zu einer Art interaktivem Erlebnisparcours.

Spannende Stationen mit Aha-Effekt

Nur wer Gefahren erkennt, kann sie auch vermeiden. Fünf Stationen durchlauft ihr in der ADAC Verkehrswelt. Dabei wechselt ihr die Perspektiven - ihr seid nicht nur auf dem Fahrrad, dem Motorroller, dem Skateboard oder als Fußgänger unterwegs. Ihr versetzt euch auch in einen Lastwagenfahrer hinein; ihr seht, was ein Kind sieht; ihr erfahrt, wie sich Senioren im Verkehr bewegen.
Eine Rauschbrille simuliert euch den eigenen Zustand nach Alkoholkonsum. Ihr lernt, die eigene Reaktion einzuschätzen. Ihr denkt auch für andere mit. Der Besuch der ADAC Verkehrswelt schafft nicht nur mehr Sicherheit im Straßenverkehr, er ist ein Erlebnis!

Die Roadshow in eurer Schule
Leo, Mara und Tom führen euch durch die ADAC Verkehrswelt - virtuell und real bei der Roadshow vor Ort. Wenn die ADAC Verkehrswelt ihre Zelte aufschlägt, dann bringen euch die Spiele, Selbstversuche und Quiz-Aktionen Spaß und Infos. Unsere Experten haben gemeinsam mit dem Kultusministerium, Lehrern und Schülern die ADAC Verkehrswelt entwickelt - als spannenden Beitrag für euren Unterricht mit Lerneffekt!

Mit der unserer Verkehrswelt kriegt euer Unterricht einen Fun-Faktor. Direkt an der Schule werden die Zelte aufgestellt und ihr tauscht das Klassenzimmer mit der ADAC Verkehrswelt.  Auch eure Schule kann dabei sein - euer Lehrer kann sich hier für einen Besuch der ADAC Verkehrswelt bewerben.



Hier geht es direkt zur ADAC Verkehrswelt!

Hier bekommt ihr detaillierte Infos zur ADAC Stiftung Gelber Engel.